Schon mal bemerkt, wie ähnlich sich Link aus Zelda und Peter Pan sehen

Sie sagen, dass große Köpfe ähnlich denken. Sie sagen, wenn Sie aus einer Quelle nehmen, ist es ein Plagiat, aber wenn Sie aus vielen Quellen stehlen, nennt man das Recherche. Würden Sie sagen, dass Link ein Plagiat oder nur gut recherchiert ist? So oder so gefällt mir Link besser als Peter Pan.

Ich meine, es ist nicht das erste Mal, dass ein Medienunternehmen ein anderes Unternehmen kopiert. Disneys König der Löwen wurde von Kimba The White Lion kopiert. Erst nachdem der König der Löwen veröffentlicht wurde, bemerkten die Leute die Ähnlichkeiten zwischen Kimba und Simba. Es ist nicht das erste Mal, dass Disney aus anderen Quellen schöpft. Aber trotzdem zurück zu unserem Thema.

Offensichtlich war Peter Pan zuerst da. Pan wurde erstmals im Dezember 1904 veröffentlicht, während Zelda im Januar 1987 veröffentlicht wurde.



Link von Zelda wäre in diesem Fall das Plagiat, aber ich würde es nicht als Plagiat bezeichnen, sondern als Rater, der sich von anderen TV-Shows und Kunstwerken inspirieren lässt. Ich meine, würden Sie sagen, dass Cloud Striffe aus Final Fantasy 7 von Guts aus dem Berserk-Anime kopiert wurde. Nein.

Ich schreibe Romane und nehme Ideen von anderen Künstlern.

Allerdings sind die Ähnlichkeiten auffallend zu ähnlich.

Link und Peter Pan

  • Beide haben eine Fee
  • Beide spielen und pfeifen wie ein Instrument
  • beide tragen eine grüne Tunika
  • Beide haben spitze Ohren wie ein Elf
  • Beide kämpfen mit feiner Schwertkunst
  • Beide haben ein Mädchen, das sie retten müssen

Der einzige Unterschied zwischen den beiden ist, dass Peter Pan rothaarig und Link blond ist. Außerdem ist Peter Pan ein Frauenheld.

Es gibt keine Geheimnisse mehr. Trotz der Tatsache, dass Link eine japanische Videospielfigur ist, erfuhr der Schöpfer, Nigeru Miyamoto, irgendwie von Peter Pan und ließ sich davon inspirieren. Disney vertreibt seine Filme in den 1980er Jahren weltweit, also ist es keine Überraschung. Zu dieser Zeit hatten die USA bereits eine gute Beziehung zu Japan und wir handelten schon damals mit Mangas und Animes, aber sie waren damals nicht so beliebt.

In einem Interview gab Shigeru Miyamoto zu, ein Disney-Fan zu sein, genauso wie Osamu Tezuka (Schöpfer von Astro Boy) sich von Disney-Animationen inspirieren ließ, insbesondere von Bambi. Shigeru sagte, dass Links Design von Peter Pan inspiriert sei. Er sagte, dass er wollte, dass die Leute Link an seinem Schwert und Schild erkennen.

Schauen Sie sich das Interview mit Miyamoto an. Es ist auf Französisch, aber Sie können Google Translator verwenden, um es zu lesen Klicken Sie hier für die Quelle

Folgen Sie uns in den sozialen Medien

Twitter

Facebook

Instagram

Copyright © Alle Rechte Vorbehalten | nocturna-lefilm.com